SCHWEIGEMARSCH STOPPEN! – Feministische Proteste in Annaberg-Buchholz | Anreise aus Jena

IHGITT Abtreibungsgegner_innen… und das auch noch Haufenweise: Am 06.06.16 demonstrieren Abtreibungsgegner_innen verschiedener Couleur im sächsischen Annaberg-Buchholz für die (noch schärfere) Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen. Beschönigend ist die Rede von „Märschen für das Leben“ – gemeint ist ein Angriff auf das Selbstbestimmungsrecht von uns allen, insbesondere von denen die schwanger werden können!

Wir finden: Emanzipation ist viel geiler! Und unterstützen deswegen die gleichnamigen feministischen Gegenproteste in Annaberg-Buchholz mit einem Bus für die gemeinsame Anreise aus Thüringen.

Falls ihr auch keinen Bock auf christlichen Fundamentalismus und einen nationalen Zugriff auf den Körper von Frauen* habt, dann schließt euch uns an! Tickets gibt es ab sofort im Infoladen Jena, im Cafe Wagner, bei der Mobiveranstaltung und am 30.05. bei der Montags-Sokü. Oder ihr wendet euch an emanzipation-jena@riseup.net. Wer aus Erfurt anreisen will, kann sich an das RedRoxx wenden, dort gibt es ebenfalls Tickets für den Bus und weitere Infos.

Damit die inhaltliche Auseinandersetzung nicht zu kurz kommt, könnt ihr außerdem auf unsere Veranstaltungsreihe „My Body, My Choice: Von Kontrollversuchen und feministischen Kämpfen“ gespannt sein. Genauere Infos folgen!

Und hier gehts zum „Bündnis Feministische Kämpfe Jena“