Lernfabrik… meutern! – Bildungsproteste am 21. Juni 2017, 11 Uhr am Holzmarkt

Am 21. Juni 2017 finden in Jena Bildungsproteste im Rahmen des bundesweiten Aktionstages der Kampagne „Lernfabrik… meutern!“ statt. Los geht’s um 11 Uhr am Holzmarkt. Auch wir von Pekari werden uns an der Demonstration beteiligen, solidarisieren uns mit den Forderungen und rufen alle dazu auf, dies auch zu tun!

Heute, am 15.06.2017, fand auf dem Campus der FSU Jena eine Mobilisierungsaktion für die Bildungsproteste kommenden Mittwoch statt. Um 12 Uhr stieg bunter Rauch auf, Transpis wurden von der Mensa und aus der Uni herabgelassen und Flyer flogen durch die Luft.
Die Ortsgruppe aus Jena von „Lernfabrik… meutern!“ hat hierzu heute eine Pressemitteilung veröffentlicht, nachzulesen hier: https://www.facebook.com/notes/bildungsprotest-jena-lernfabriken-meutern/aufrufpressemitteilung-der-ortsgruppe-lernfabrik-meutern/1910661899157888//

Jena, als eine Stadt die maßgeblich vom studentischen Leben geprägt ist, hat Kämpfe und Veränderungen im Bildungsbereich dringend nötig. Die momentane Stagnation und Verharrungen in den Zuständen müssen aufgebrochen werden. Dazu reichen allerdings einzelne Veränderungen, wie zum Beispiel die Forderung nach mehr Lehrkräften oder besserem Lehrmaterial längst nicht aus, sind aber dennoch notwendig und richtig. Vielmehr muss auch das Bildungssystem, als eines begriffen werden, welches in gesamtgesellschaftliche Verhältnisse eingebunden ist und somit auch nicht als einzelenes Teilsystem radikal umzukrempeln ist.

Wir hoffen, dass die Bildungsproteste, auch über den Aktionstag hinausgehen und es weiterführende Kämpfe im Bildungsbereich geben wird!

Achja ein schickes, kleines Video von der Aktion gibt es auch noch:
https://vimeo.com/221657873

Wir sehen uns am 21. Juni um 11 Uhr am Holzmarkt!


0 Antworten auf „Lernfabrik… meutern! – Bildungsproteste am 21. Juni 2017, 11 Uhr am Holzmarkt“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs − eins =